About me böse

KARMA - Alles kommt auf einen zurück

14:56:00MizzFloeckchen



Hallöchen ihr lieben,

lange habe ich überlegt, ob ich dieses Thema anschneiden soll. Viel dazu recherchiert und meine eigenen Erfahrungen damit eingefangen und analysiert. Für mich persönlich ist dieses Thema ein Bestandteil meines Lebens geworden, durch die Vergangenheit und auch der Gegenwart, die ich durchlebt und immer noch durchlebe.

Doch was bedeutet eigentlich KARMA?

Karma  (n., Sanskrit: कर्म karmanPalikamma „Wirken, Tat“) werden die Taten und Handlungen aus dem ehemaligen und jetzigen Lebens bestimmt. Es ist eine Lehre des Schicksals, dass jeder mit sich trägt und das diesjetzige Leben dadurch das durchleben muss, wie stark die Taten und Handlungen der Menschen sein soll.

Wieso eigentlich dieses Thema?

Ich habe mich seit langem damit befasst, als ich mein Leben analysiert habe und alles zusammen setzte, was mir bereits passiert ist. Für dieses Leben kann ich irgendwie nicht zwischen den Zeilen lesen. Doch man gebt mir für alles die Schuld. Schuld an das Elend von anderen. Egal in welcher Weise. So passieren plötzlich Dinge in meinem Leben, wodurch ich bedroht, erpresst oder einfach nur beschuldigt werde, etwas getan zu haben, wovon ich gar nichts weiß und mir nicht erklären kann. 

Eigentlich stehe ich zu der Devise:

Tue Gutes und Gutes wird dir begegnen.

Ich habe schon sehr viel gutes getan, und dennoch passieren Dinge in meinem Leben, die man nicht versteht. Die ich nicht verstehe und wodurch ich mich immer zu Frage, wofür ich für all das bestraft werde.

Vieles habe ich über das Karma gelesen gehabt, da man aber nur durch Hypnose, wenn überhaupt herausfinden kann, was in vorherigen Leben passiert, scheint dies nahezu unmöglich zu sein, überhaupt heraus zu finden, was passiert ist.

Durch das Leben, was ich lebe (wenn man es überhaupt Leben nennen kann), komme ich immer wieder in Selbstzweifel. Ob ich nicht doch an dem Leben an dem Leid von anderen Menschen Schuld bin, was Ihnen passiert ist.

Ein Thema, was mir wirklich sehr zusetzt und wodurch ich noch immer die Antwort suche, warum mir das passiert, bzw warum ich so dafür bestraft werde, werde ich euch in einem anderen Bericht präsentieren, dass vermutlich für viele sehr emotional sein wird, weil vllt jemand das auch durchgemacht hat, was ich jetzt gerade durchmache. Doch es ist ein Thema für mich, was ich mir von der Seele schreiben muss, um mich so noch selbst zu therapieren...

Doch lange Rede kurzer Sinn:
Was haltet ihr von KARMA? Was ist für euch KARMA, und wie denkt ihr darüber? Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen.

Liebste Grüße

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ganz klar Nein! Du bist nicht Schuld an das Leid oder Probleme von anderen! Das kannst du auch gar nicht, denn jeder Mensch hat sein Schicksal allein in der Hand. Natürlich können andere Menschen das Leben beeinflussen & erschweren, aber anderen die Schuld zuzuweißen ist viel einfacher als an sich selber zu arbeiten & auch Fehler bei sich selber zu suchen.
    Der Mensch verändert sich ständig, lernt aus Fehlern & neues, man bleibt nie stehen.
    Was das Thema Karma betrifft... Ich habe mich noch nie damit befasst & kann daher nichts dazu sagen.

    Lg Nicky

    AntwortenLöschen

Kontaktformular