Bloggen Blogger

[Rezension] If I Stay + Resume

11:25:00MizzFloeckchen

Hallöchen ihr lieben,

lange ist es her, dass ich was geschrieben habe *drop* Bei mir ist derzeit echt sehr viel los gewesen, so das ich leider keinen Kopf für meinen Blog hatte. Doch diesmal habe ich mir gesagt: "Augen zu und durch, du musst wieder was machen!" und siehe da, endlich entsteht ein neuer Post von mir *lach*

Ich habe euch diesmal eine Rezension zu einem Liebesdrama mitgebracht. Der Titel des Films lautet: "If I Stay" und ich finde schon, dass der zu meiner Liste kommen sollte. Sowie auch für alle Fans von Liebesfilmen oder Liebesdramen, ist das auf jeden Fall etwas ^^



IF I STAY


Die 17-jährige Mia führt ein unbeschwertes Leben: Sie ist eine begabte Cellistin, hat eine liebevolle Familie und ist in den charmanten Musiker Adam) verliebt. Dann verändert ein katastrophales Ereignis plötzlich alles. Bei einem schweren Autounfall verliert Mia ihre Eltern und liegt selbst mit schweren Verletzungen im Koma. Schon kurz nach dem Unfall hat Mia eine Art außerkörperliche Erfahrung. Sie beobachtet wie Adam und ihre Freunde sie im Krankenhaus besuchen und erinnert sich an Szenen ihres alten Lebens. Schließlich muss sie sich entscheiden, ob sie endgültig diese Welt verlässt oder zurückkehrt in ein Leben, in dem nichts mehr so sein wird wie zuvor.
(Quelle: moviepilot.de)


Startdatum: 2014 (106 min.)
Regisseur: R.J.Cutler
Genre: Liebesfilm/ Drama
Story: Shauna Cross
Cast: Chloë Grace Moretz( Mia Hall), Jamie Blackley (Adam Wilde), Mireille Enos (Kat Hall), Joshua Leonard (Denny Hall), Stacy Keach (Opa), Lauren Lee Smith (Willow), Liana Liberato (Kim Schein), Aisha Hinds (Krankenschwester Ramirez), Aliyah O'Brien (EMT), Jakob Davies (Teddy Hall)




Mizzy's Resume:

Ich bin durch die Schauspielerin an den Film gekommen. Da suft man ein wenig, schaut welchen Film man sich bei NETFLIX ansehen kann und bleibt bei diesem Film stehen. Irgendwie kam sie mir bekannt vor, also die Schauspielerin und dann erinnerte ich mich an sie. Sie spielte in dem Film "Carrie" mit und so dachte ich mir, okay, der Film sieht interessant aus, also schauen wir uns den mal an. Die Rückblenden von Mias Leben fand ich sehr ansprechend. Gut geschnitten und erzählt. Das einzige, was mich ein wenig störte und enttäuscht hatte war das Ende. Ich hätte doch gerne gesehen, wie die Großeltern, ihre beste Freundin und Adam reagiert hätten, als sie aufgewacht ist. Aber in großen und ganzen ein wirklich schön gemachter Film, muss ich dennoch zugeben.


Wie sieht ihr das? Kennt jemand den Film? Interessiert er euch oder habt ihr ihn schon gesehen? Würde mich sehr um eure Meinung zu dem Film interessieren ^^


Liebste Grüße

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Toller Post! Dein Blog ist klasse *_*
    Bin dir direkt mal gefolgt um auf dem laufenden zu Belieben!
    Vg Emily

    Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei?!

    http://xsweetredstrawberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Emily, vielen Dank für dein Feedback ^^

      Liebste Grüße
      Mizzy

      Löschen
  2. Danke für die Empfehlung! Ich habe Carrie auch schon gesehen und habe die Schauspielern direkt erkannt. Folge dir übrigens nun :)

    LG Cella❤️ | Blogvorstellung auf meinem Blog

    AntwortenLöschen

Kontaktformular