Deutschland Flüchtling

Wer bin ich? - Staatsangehörigkeit

17:19:00MizzFloeckchen



Normalerweise würde man denken, wenn man in Deutschland geboren wird, dass man die Staatsangehörigkeit Deutsch trägt. Doch bei mir ist das nicht der Fall.... denn keine Behörde weiß genau, wohin ich gehöre.

Hallo meine Lieben,

heute habe ich echt ein ernstes Thema, wodurch ich doch echt seit mehreren Jahren zu kämpfen habe. Doch um euch mal klar darzustellen, wie dieses Chaos bei mir entstanden ist, muss ich komplett von vorne anfangen.

Meine Eltern - beide polnische Staatsbürger, sind 1983 als Spätaussiedler nach Deutschland gekommen. Was sich dahinter versteckt, ist nicht ersichtlich. Jedoch denke ich mal wegen der damaligen Politischen Ereignisse, die sich in Polen erübrigt haben. 
Im Jahre 84 habe ich in Deutschland das Licht der Welt erblickt. Meine Eltern wurden in Deutschland anerkannt. Soweit so gut. Ehrlich, ich hätte nie gedacht, dass sich dadurch ein Kampf entstehen könnte. Laut Gesetzgebung zur damaligen Zeit würde folgendes heißen:

Jede Geburt auch von ausländischen Ehepaaren, die in der Bundesrepublik Deutschland geboren werden, tragen automatisch den Status "Deutsch" mit sich.

So weit, so gut.... Und da beginnt der Kampf bereits, was ich leider erst jetzt bemerke. Denn kein Staat, sei es Deutschland oder Polen weiß, wohin ich gehöre. Da ich immer der Meinung war, polnischer Staatsbürger zu sein, wollte ich mich registrieren lassen. Das es da bereits probleme geben würde, hätte ich nicht erwartet, denn das polnische Konsulat in Berlin verweigerte mir die Registrierung in Polen und somit erhielt ich nur einen vorläufigen Ausweis. 

An diesem Tag ahnte ich schon, dass etwas nicht in Ordnung war, das etwas nicht stimmte und ich wurde in meinem Urteil nicht enttäuscht.


Bevor ich umgezogen bin, brauchte ich erneut einen neuen Ausweis, da mein anderer abgelaufen war. Also was tat ich? Ich packte meine Mutter und machte mich wieder auf den Weg in das Konsulat. Und dort begann der erste Kampf. Denn sie wollten mir keinen neuen ausstellen. Mit Mühe und Not, vielen Diskussionen und weiteren, erhielt ich dann doch noch einen Ausweis. Jedoch nur einen weiteren vorläufigen Ausweis. Grund? Ich bin nicht als polnischer Staatsbürger registriert. 
Hä? Aber genau das hatte ich beim letzten Mal doch versucht?! Doch nichts, brachte mir die Registrierung ein, weil man mir diese verweigerte. Und das ergab nun die größten Probleme.


Denn durch den Umzug in ein neues Bundesland und nach dem Ablauf des Ausweises begann nun ein immer wieder kehrender Kampf gegen alle Behörden. 
Viele Recherchen führte ich durch, suchte alle Gesetzgebungen der damaligen Zeit und immer wieder erklärte dies mir, dass ich durch die Geburt in Deutschland eigentlich deutsch wäre, die Behörden jedoch aber der Meinung waren, dass dem nicht so sei, dass ich durch meine Eltern polnischer Staatsbürger bin.

Nach einer erneuten Prüfung erhielt ich nun schwarz-auf-weiß, dass ich kein polnischer Staatsbürger bin. Doch was bin ich dann? Wenn keines der Länder für mich verantwortlich sein möchte? 

Viele Mails habe ich bereits getätigt, aber viele Telefonate bis ich nun endlich die Zentralkartei gefunden habe, jedoch gerade ohne erfolg, denn keiner ist mehr da. Es heißt hoffen und bangen zu morgen, um zu erfahren, welcher Status dort für mich hinterlegt worden ist. Erst damit und mit einer wichtigen Informationen kann ich endlich herausfinden, was ich genau bin und meine Dokumente einnehmen. 


Wenn aber auch dieses nicht hilft, hilft nur noch der Gang zum Anwalt, der mir hoffentlich helfen kann, was ich nun bin. 

Es ist wirklich traurig, was sich bei mir abspielt. Trotz aller Deutschen Unterlagen die ich besitze, kann keiner mir eine Zugehörigkeit stellen. Und ich kämpfe schon sehr lange dagegen an, um herausfinden zu können, zu welchem Land ich gehöre. Mein Herz schlägt Deutschland, da ich hier geboren, aufgewachsen, hier zu schule ging und einfach hierher gehöre. Zu Polen habe ich keinen Bezug.... 


Wenn ihr gerne wissen wollt, wie es weitergeht und ob ich endlich herausgefunden habe welche Staatsangehörigkeit ich besitze, dann bleibt dran :)

Liebste Grüße

You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular