Action Drama

[Rezension] Jupiter Ascending

21:29:00MizzFloeckchen

Jupiter Ascending


Jupiter Jones wurde unter dem Nachthimmel geboren - man sagt ihr eine große Zukunft heraus. Als Erwachsene Frau träumt Jupiter von den Sternen, wird aber immer wieder von nüchternen Alltag eingeholt, denn sie bekommt nichts auf die Reihe und jobbt als Putzfrau. Erst als der genetisch manipulierte Ex-Soldat Caine auf der Erde landet, um sie zu finden, beginnt Jupiter zu ahnen, welches Schicksal ihr von Geburt an vorherbestimmt ist:
Ihre Gene weisen sie als Anwärterin ein außergewöhnliches Erbe aus, das den gesamten Kosmos aus den Angeln heben könnte.

Startdatum: Februar 2015 (127 min.)
Regisseur: Wachowskis
Genre: Since Fiction, Drama
Story: Wachowskis
Cast: Chaning Tatum (Caine), Mila Kunis (Jupiter Jones), Eddie Redmayne (Balem Abrasax), Douglas Booth (Titus Abrasax), Sean Bean (Stinger Apini) u.v.m





Mizzy's Fazit:
Ich liebe diesen Film, nicht nur weil da Channing Tatum mitspielt, nein, weil ich die Story auch total spannend finde. Obwohl ich da nicht so der Fan von Since Fiction bin, aber dieser Film hat mich doch echt geflasht. 
Die ganzen Effekte und auch die Action, die mit eingebracht wurden + das gewisse kleine Drama. Also eigentlich alles, was zu einem richtig guten Film dazu gehört ^^

Ich kann den Film echt weiter empfehlen und ich bereue es auch nicht, mir die DVD besorgt zu haben. Eine gute Investition, die ich da gemacht habe.


Wer kennt den Film schon? Und wie findet ihr den Film?


Liebste Grüße

You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular